Zum Hauptinhalt springen logo Jugendnetz - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Online-Eltern-Talk „Stress im Klassenchat“

In vielen Schulklassen gibt es einen oder sogar mehrere WhatsApp-Klassenchats. Manche Klassenchats haben klare Regeln, die mal mehr oder weniger eingehalten werden, oder es gibt keine vereinbarten Regeln. Daher kommt es häufig zu Stress mit zu vielen unnötigen Nachrichten, es wird gelästert oder beleidigt, Spam oder Kettenbriefen verschickt, Kinder bewusst aus Gruppen ausgeschlossen oder es werden nicht nur lustige Stickern oder Memes, sondern welche mit rassistischen oder pornografischen Inhalten verschickt.

Bei diesem Elterntalk soll der WhatsApp-Klassenchat von verschiedenen Perspektiven betrachtet werden: Was geht da ab? Was bedeutet er für Kinder und Jugendliche? Was ist die Perspektive von Lehrern und Eltern? Zentrale Anliegen sind die Vermittlung von Tipps und Handlungsoptionen, damit es keinen oder zumindest weniger Stress im Klassenchat gibt.

Der Online-Eltern-Talk zum Thema „Stress im Klassenchat“ findet am 13.06.2024 von 20:00 – 21:00 Uhr statt. Nach einem kurzen Vortrag mit Informationen und Tipps für Eltern gibt es genügend Raum für Fragen und zum Austausch. 

Referenten sind Alexander Först (Jugendkoordinator Polizeidirektion Werra-Meißner) und Armin Bahl (Präventiver Jugendschutz; Jugendförderung Werra-Meißner-Kreis). 

Anmeldung online unter https://t1p.de/OET22

Die Teilnehmenden erhalten nach Anmeldung einen Link, mit dem sie sich an dem betreffenden Veranstaltungstag in die Videokonferenz einwählen können. Zur Teilnahme werden ein Computer, Mikrofon, stabiles Internet und optional eine Webcam benötigt. Eine Teilnahme über Smartphone ist auch möglich, wird aber nicht empfohlen.

Diese Veranstaltung wird als Kooperationsveranstaltung des Mediennetzwerkes "Click smart" 
organisiert und durchgeführt. Kontakt und weitere Informationen zum Netzwerk unter  https://www.clicksmart-wmk.de oder bei der Jugendförderung des Werra-Meißner-Kreises unter Tel. 05651 302-1452.

Download