Zum Hauptinhalt springen logo Jugendnetz - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

8. Mediencamp für Jugendliche vom 26. - 29.05.22 auf Jugendburg Ludwigstein

Plakat zum Mediencamp 2022.

An dem verlängerten Wochenende vom 26. - 29.05.2022 findet mittlerweile zum achten Mal das Mediencamp statt. Das Angebot richtet sich an Jugendliche von 11-14 Jahren. Dabei gibt es dieses Jahr gleich zwei Neuerungen: Das Camp findet nicht mehr wie sonst in den Herbstferien und nun erstmalig mit Übernachtung auf der Jugendburg statt.

An dem Konzept des Camps hat sich aber nichts geändert: Mit der Unterstützung von Profis können die Jugendlichen in einem Workshop ihrer Wahl mit Medien arbeiten und an ihren Produkten feilen und stylen. Zur Auswahl stehen dabei die beiden beliebten Workshops Realfilm drehen und Making the robot. Am Ende des Camps werden die fertigen Produkte (Kurzfilm und Battle bots) dann präsentiert. Neben den Workshops, die tagsüber stattfinden, gibt es abends noch Programm in der Großgruppe mit einer Mischung aus Action und Entspannung: Spieleabend, Filmabend, Grillen, etc.

In den 50,- € Teilnahmebeitrag sind alle entstehenden Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Workshops, Material, etc. enthalten. Bei Bedarf kann der Teilnahmebeitrag auch noch reduziert werden - dazu einfach die Jugendförderung des Kreises unter 05651 302-1451 anrufen.

Die Veranstaltung erfolgt unter Einhaltung der 3G-Regelung. Zusätzlich werden Alle am Anfang vor Ort getestet (Schnelltests werden gestellt); alternativ gilt natürlich auch ein offizielles Testzertifikat (nicht älter als 24 h).

Zu den Workshops:

Making the robot
Workshopleiter: Dirk Mempel (C1-Media Produktion, Dortmund)

Bei Making the robot begeben wir uns in die Welt der Roboter, genauer gesagt der 'battle bots'. Mit etwas Unterstützung kombiniert ihr Technik, Elektronik, Physik, Design und baut eure eigenen kleinen Maschinen-Raufbolde. Wer Lust hat, schickt ihn per Fernsteuerung in unsere selbst entworfene Arena ins Duell. Last bot standing! Tüfteln, konstruieren, battlen: Kommt vorbei zur vielleicht kultiviertesten Rauferei im Werra-Meißner-Kreis!

Und...Action! Realfilm drehen
Workshopleiterinnen: Julia Worgull und Isabelle Schmidt (medienWERK)

Erstellt euren eigenen Kurzfilm, passend zur Kulisse der Jugendburg. Von der Idee bis zum fertigen Film durchlauft ihr alle Stationen einer professionellen Filmproduktion. Für Drehbuch, Regie, Schauspiel, Kamera und Cut seid ihr zuständig. Begleitet werdet ihr von den Profis des medienWERKs. Und natürlich wird die Weltpremiere eures Filmes am Ende gebührend gefeiert!

Blog mit den Ergebnissen der bisherigen Camps: mediencampwmk.wordpress.com

Anmeldung und weitere Informationen unter werra-meissner-kreis.feripro.de.

Veranstalter des Mediencamps sind das Medienzentrum Werra-Meißner-Kreis, das medienWERK und die Jugendförderung Werra-Meißner-Kreis.

Download