Zum Hauptinhalt springen logo Jugendnetz - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Bildungs- und Freizeitangebote

Bildungs- und Freizeitangebote

Durch unser Angebot in – und außerhalb von Schule, versuchen wir euch beim Erwachsenwerden zu begleiten. Hierbei könnt ihr Fähigkeiten entwickeln, die euch im Leben weiterbringen.

Mögliche Angebote können sein:

  • Seminare zur Berufsorientierung
  • Erlebnispädagogische Tage
  • Ferienspiele
  • Mitternachtssport
  • Projekttage

Erlebnispädagogische Tage

Die Sozialarbeit an Gesamtschulen fördert die Entwicklung von sozialen Kompetenzen indem sie ‎u.A. erlebnispädagogische Seminare für Schulklassen anbietet. Schüler/Innen lernen durch den ‎abenteuer- und erlebnispädagogischen Ansatz Verantwortung für sich selbst und für ihre ‎Lerngruppe zu übernehmen. Die erlernten Kompetenzen werden durch sachgerechte ‎Reflexionsmethoden in den Schulalltag übertragen.‎


Soziale Kompetenzen sind Schlüsselqualifikationen und sehr wichtig für das spätere Leben.‎


Seminare zur Berufsorientierung

An einigen Schulstandorten bietet die Sozialarbeit an den Gesamtschulen im Werra-‎Meißner-Kreis Berufsorientierungsseminare für Schüler/innen der Vorabgangsklassen ‎des Hauptschulzweigs an. Die Schüler/innen beschäftigen sich dabei intensiv mit ‎ihren Zukunftserwartungen und ihren beruflichen Perspektiven.‎

Projekttage

Die Sozialarbeit an den Gesamtschulen im Werra-Meißner-Kreis konzipiert und ‎organisiert in Kooperation mit den jeweiligen Lehrkräften Projekttage zum „Sozialen ‎Lernen“. Mögliche Ziele können hier die Stärkung der Klassengemeinschaft oder die ‎Verbesserung der Medienkompetenz sein‎.

Ferienspiele

In Kooperation mit der kommunalen Stadtjugendförderung organisiert die Sozialarbeit an den Gesamtschulen im Werra-Meißner-Kreis die Ferienspiele und ist häufig auch an der Durchführung beteiligt. Hier gibt es zahlreiche Angebote, über einen Zeitraum von 2 Wochen, an denen Du gerne teilnehmen kannst.

Mitternachtssport

In der dunklen Zeit zwischen den Herbstferien und den Osterferien bietet die ‎Sozialarbeit an den Gesamtschulen im Werra-Meißner-Kreis in Kooperation mit der ‎kommunalen Jugendförderung Mitternachtssport für Jugendliche zwischen 14 und 20 ‎Jahren an. Dabei dürfen die Jugendlichen selbst mitbestimmen, welche Sportart sie ‎ausüben wollen. An den meisten Standorten findet Mitternachtssport  freitagabends ‎‎14-tägig von 22:00 Uhr bis 0:00 Uhr statt. Wenn Du Lust auf Sport hast, kannst Du ‎gerne vorbei kommen. Du findest die Termine in der Regel an Deiner Schule ‎ausgehängt.‎